French (Fr)English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)

Der Schumannkreis                                                                              cd_enregistrement_live





Robert Schumann : Sonate für Violine und Klavier Nr 2 in d moll Op. 121.

Clara Schumann : Drei Romanzen für Violine und Klavier Op. 22.

Johannes Brahms : Sonate für Violine und Klavier Nr 2 in A Dur Op. 100.












Künstler : Priscille Lachat-Sarrete, Violine & Ziad Kreidy, Klavier

Aufnahmen der Konzerte vom 2. & 3. April 2007 Gesamtdauer : 62'11
 

Um zu bestellen : bitte schreiben Sie mir



Präsentation der CD


Die CD "Der Schumannkreis" ist drei deutschen Komponisten aus der Romantik gewidmet: Robert Schumann, seiner Gattin Clara Schumann und deren beider Freund Johannes Brahms.

Robert Schumanns 2. Sonate für Violine und Klavier zählt zu seinen letzen Werken. Die schnellen Säze sind kraftvoll, die langsamen dagegen zart und rührend.

Clara Schumann, eine der wenigen Komponistinnen des 19. Jahrhunderts, eignete 1853 ihre Drei Romanzen 1853 "dem berühmten Freund und Künstler Joseph Joachim" zu. In demselben Jahr stellte der Geiger ihr und ihrem Ehemann den jungem
Brahms vor. Die drei Romanzen sind romantische und ausdrucksvolle Stücke.

Entzückt vom jungen Johannes Brahms, veröffentlichte Robert Schumann, Gründer und ehemaliger Leiter der Neue Zeitschrift für Musik, einen Artikel unter dem Titel "Neue Bahnen", in dem er Brahms als das hervorragendste Talent der neuen Generation ansagt. Dieser komponierte seine von Liedern geprägte 2. Sonate für Violine und Klavier am Thunersee.





Seitenanfang





     © Propriétaire du site: Priscille Lachat-Sarrete, 36 rue du Ranelagh, 75016 Paris